Frischer Wind in der Großküchenplanung Eintägiges Symposium der Lüftungstechnik in Großküchen auf ganzer Linie erfolgreich. Rund 50 Teilnehmer verfolgten am 17. September 2018 das Symposium der Lüftungstechnik im Hannover Congress Centrum. Mit dieser zweiten Tagung konnten die Veranstalter Zeichen setzen und auf aktuelle Fragen des interessierten Fachpublikums konkret eingehen. „Unsere Referenten haben das komplexe und sensible Thema Lüftung umfassend wie verständlich dargestellt“, so Thorsten Kretzschmar, Mitglieder der Fachplaner-Kooperation ‚Rund um die Großküche‘. Zum Auftakt der Tagung stellte Detlev Piontek neben wichtigen Grundlagen zur Lüftung die Besonderheiten der neuen DIN EN 16282 vor. Als Mitglied im Ausschuss VDI 2052 Raumlufttechnische Anlagen für Küchen konnte er die Berechnungsgrundlagen anschaulich erklären. Den Einfluss einer modernen und fachgerechten Geräteausstattung auf die Luftmengen und -ströme erläuterte Gerhard Kramer aus dem Hause Rational. Aufbauend auf diese Herstellersicht präsentierte Simon Jarominiak, Area Sales Manager bei Halton, die Leistungsfähigkeit moderner Lüftungsdecken. Ebenso stellte er eine positive Kosten-Nutzen-Rechnung im Vergleich zu herkömmlichen Lüftungshauen vor. Christian Böhm, Account Manager von Ansul, belegte die Notwendigkeiten einer durchdachten Lüftungstechnik im Zusammenhang mit den Brandschutzauflagen und untermauerte seine Inhalte mit Praxisbeispielen. Welche Sonderlösungen technisch trotz baulicher Einschränkungen möglich sind, zeigte Matthias Stober, Geschäftsführer der Smartcap GmbH, auf. „Die fünf Referenten haben sich regelrecht ergänzt und deutlich gemacht, dass die Lüftungstechnik in der professionellen Großküchenplanung immer mehr an Bedeutung gewinnt“, betont Rolf Henke, von Henke Großküchenplanung und ebenfalls Mitglied der Fachplaner-Kooperation. Die junge Veranstaltungsreihe um die Großküche soll nach dem gelungenen Auftakt im Januar regelmäßig vier Mal jährlich stattfinden und jeweils ein Fachgebiet rund um die Großküche intensiv beleuchten. „Der Wissensaustausch ist ein Grundpfeiler unserer Kooperation. Der positive Start unserer Veranstaltungsreihe freut uns deshalb besonders“, so Christina Bleßmann, Mitbegründerin von ‚Rund um die Großküche‘.

Mehr über die Veranstaltungsreihe und die Kooperationspartner erfahren Sie unter
www.rundumdiegrosskueche.de